Erfolgstagebuch: Positive Erlebnisse nutzen

Wir entscheiden in der Regel selbst, ob wir uns gut oder schlecht fühlen. Das Führen eines    Erfolgstagebuchs ist eine nützliche Methode, um eine konstruktive Lebenseinstellung
aufzubauen und zu erhalten.

Während Tagebücher oftmals dazu dienen, negative Emotionen durch schriftliches
Artikulieren zu bewältigen, notierst du in einem Erfolgstagebuch alle erreichten, positiven    Ergebnisse.

Es geht darum, sich klar zu machen: Was kann ich alles, was macht mir Spaß, was
schätzen andere an mir und welche Erfolge habe ich schon erzielt.

Schreibe jeden Abend in ein kleines Buch oder Heft, was du an Positivem erlebt und
bewirkt hast, schreibe über deine Erfolge und richtigen Entscheidungen, notiere einige Zeilen über interessante Begegnungen und anregende Gespräche, über Erkenntnisse und Dinge, die dich an diesem Tag weitergebracht haben.

Was macht dir besonders Spaß, wovon träumst du, welche Menschen stehen dir besonders nah, wann hast du ein Projekt abgeschlossen, endlich wieder einmal ein Buch (zu Ende) gelesen, deine liebsten Urlaubsorte usw. – auch jeder kleinere Erfolg zählt, denn die Summe aller  kleinen Erfolg ergibt ein großes Erfolgs- und Zufriedenheitsgefühl.

Dieses Gefühl ist wichtig, um aus Motivationstiefs oder Phasen des Zweifelns wieder herauszukommen. Ein Blick in dein Erfolgstagebuch genügt dann oftmals, die Stimmung wieder zu heben und sich bewusst zu machen, dass Erfolg die Summe vieler kleiner Schritte in die richtige Richtung ist.

Auch eine hilfreiche Motivation, wenn langfristige, komplexe Tätigkeiten zu bewältigen sind, die kein sofortiges Feedback und Erfolgserlebnis vermitteln, sondern deren Erfolg vielleicht erst in einigen Jahren messbar ist. Ein täglich oder wöchentlich geführtes Erfolgstagebuch zeigt dir, dass und wie es mittel- und langfristig vorwärts geht.

Entscheidend ist das Bewusstsein und die Fähigkeit, sich über bereits Erreichtes und Vorhandenes zu freuen, sich motivierend vor Augen führen, was du alles realisiert und geschafft hast.

Viele Erfolge des Alltags, die sich auf ein riesiges Ausmaß summieren, werden meist nicht ausreichend wahrgenommen und gewürdigt, weil wir in Gedanken schon wieder bei neuen Aufgaben, Herausforderungen, Zielen oder Dingen sind, die wir unbedingt jetzt auch noch haben oder erreichen wollen. Nutze die Technik des Erfolgstagebuchs, um in deinem Leben positive Eigenerlebnisse anzuhäufen.

Zusammenfassung
Sammel alle positiven Erlebnisse und Erfahrungen wie erreichte Ziele, erledigte Aufgaben, besonders schöne Situationen oder erhellende Erkenntnisse in einem Erfolgstagebuch.

Ein Erfolgstagebuch hilft dir, sich über lange Durststrecken zu motivieren und dich aus Stimmungstiefs herauszuholen, indem du dir das bereits Erreichte bewusst machst.

Es genügt, 10 bis 15 Minuten pro Tag dafür zu reservieren, eine Viertelstunde, die du in mehr Zufriedenheit, ein besseres Selbstwertgefühl und in die Wertschätzung Ihrer Leistungen investierst.

Viel Spaß und Erfolg!

Über Isabel Kempinski

1976 erblickte ich im schönen Remscheid, der Hauptstadt des Bergischen Landes, das Licht der Welt. Seit ich denken kann besteht meine Faszination darin, Menschen zu bewegen und zu begleiten. Facettenreiche Tätigkeiten im Dienstleistungsbereich ermöglichten mir vorerst als Mitarbeiterin, später als Abteilungsleiterin und Führungskraft, unterschiedliche Perspektiven sowie Rollen einzunehmen. Weitere Erfahrungswerte aus den Bereichen Industrie und Handwerk ermöglichen mir heute eine ganzheitliche, praxisnahe wie authentische Herangehensweise als UnternehmensEntwicklerin und PersönlichkeitsTrainerin. Mir bereitet es tiefe Freude, individuelle und maßgeschneiderte Strategien zu entwickeln, um diese mit meinen Kunden nachhaltig zu implementieren. Darüber hinaus bin ich Trainerin in der Coach-Ausbildung der Coach Akademie und begleite Menschen bei ihrem Wachstum. Ich bin Menschenbewegerin aus Passion und geleite Sie gerne mit Begeisterung, Know-How und Empathie zu Ihren zielgerichteten, zukunftsfähigen und individuelle Erfolgen. Nehmen Sie Kurs in Richtung Lebensfreude!

Alle Artikel von Isabel Kempinski

Die Kommentare sind geschlossen.